4 Kommentare

  1. ich suchte seit langer Zeit nach einem Duft der auf meiner Haut n i c h t in endlos süsse Wolken kippt. Ich hab‘ ihn gefunden! “ Blamage “ von Nasomotto…… perfekt!

  2. Harmen Biró
    24.Nov 2015
    Antworten

    Hallo Elisabeth,
    herzlichen Glückwunsch zum Fundstück! Falls wir Dir noch weitere garantiert nicht süße Düfte heraussuchen sollen, melde Dich einfach!
    Liebe Grüße
    Harmen

  3. Hallo Harmen,
    ja, bitte, das interessiert mich, Das ist spannend, auch für die jüngeren Damen ( 40 – 60 J. ) in meinem Freundeskreis 🙂 Einige sind auf der Suche nach d e m Duft. „….. nach etwas das nicht “ schreit “ , sondern einfach nur sehr persönlich ist…… „

  4. Ulrike Knöll
    5.Dez 2015
    Antworten

    Hallo liebe Elisabeth,

    gerne helfen wir Dir, helfe ich Dir auf der Suche für Dich und Deine „Mädels“ 🙂 Gibst Du mir noch ein paar mehr Informationen, was genau für Euch etwas „nicht schreiendes“ ist und/oder was genau Ihr sucht?

    Warm/Kühl, opulent/minimalistisch bzw. reduziert, Zitrusfrüchte, anderes Obst, Blüten, Hölzer, Harze, Leder, Pudriges? Ein paar Attribute wären toll, vielleicht auch einzelne Ingredienzen oder beispielsweise eine Szenerie (Morgens im Wald, Orientalischer Souk, Pfefferminztee-Trinken im Beduinenzelt, von mir aus auch regennasser Asphalt in der Großstadt, so in der Richtung ;)), gerne auch, wenn nicht zu privat und/oder ausführlich, ein paar Infos zu Euch bzw. den einzelnen potentiellen Trägerinnen (Haarfarbe, Alter, Kleidungsstil, Charakter, etc.). Mir hilft fast alles 😉 Und ich hoffe, ich kann Euch auch helfen – wir finden ganz bestimmt etwas!

    Viele liebe Grüße,

    Ulrike.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.