Unverhofft …

… kommt oft: Ich bin nächste Woche auf dem Weg in die Hauptstadt, und zwar für einen ganz besonderen Termin. Einige von Euch wissen ja bereits, dass ich die Freude hatte, mir bei der Daimler AG die Flüssigraumbeduftung anzusehen, die damals für den Maybach entwickelt wurde und mittlerweile in ähnlicher Form serienmäßig in der neuen S-Klasse steckt (insofern Ihr sie als Zubehör bucht) – siehe meine Artikel:

Maybach Zeppelin

Maybach Zeppelin

MarcvomEndeMarc vom Ende, der Parfumeur unserer No. 1, hat die Düfte für die Innenraumbeduftung in enger Zusammenarbeit mit Sabine Engelhardt geschaffen, die Dame, die bei Daimler federführend für die Einführung dieses Dufttraumes verantwortlich ist.

Nun findet nächste Woche am Donnerstag im Rahmen der von Daimler gesponserten Fashion Week ein Workshop statt, und zwar ein Treffen internationaler Blogger. Neben ein paar Fashionbloggern sind hauptsächlich Duftblogger geladen, aus Deutschland werde ich kommen sowie jemand von Parfumo, aus Italien, England und den USA sind Gäste angekündet. Ein internationales Treffen also zum Thema Duft & Daimler. Marc vom Ende wird mit von der Partie sein sowie Symrise, der Aromastoffhersteller, der in die Entwicklung der Düfte involviert ist. Darüber hinaus wird Alexander Mankowsky sprechen, seines Zeichens Zukunftsforscher der Daimler AG und Kollege von Sabine Engelhardt. Zeit für ein gemütliches Get-Together gibt es natürlich auch noch am Abend vorher, des Weiteren Abstecher auf die Fashion Week. Ich freue mich sehr über diese exklusive Einladung und hoffe, Euch einiges Spannendes berichten zu können.

Die Key Visual Kampagne zur S-Klasse für die Fashion Week trifft ziemlich exakt meinen Geschmack – Tilda Swinton, Roe Ethridge und Haider Ackermann, was will man mehr?

Siehe auch hier – Tilda selbst zur Kampagne:

… und dann bin ich noch ganz besonders gespannt: Da ich die Presse zu Daimler & Duft aktiv verfolgt habe, bin ich irgendwann einmal über dieses hübsche Bildchen hier gestoßen: Was für ein Maschinchen hält Sabine Engelhardt hier wohl in der Hand? Es enthält einen Beduftungsflakon und ist tragbar, wie man ganz deutlich auf dem Foto sieht. Ein Einzelstück? Eventuell ein neues Feature für MB Accessoires? Ich bin gespannt und werde diesbezüglich gleich mal nachhaken nächste Woche …

In hehrer Vorfreude,

Eure Ulrike.

Neueste Kommentare

Ulrike Knöll Verfasst von:

Meine Liebe gilt seit jeher dem Ästhetischen: Mir geht das Herz auf bei jeglichen Dingen, die durch Form, Funktionalität, Design und Herzblut zu überzeugen wissen. Und wenn dann noch ein Quäntchen Historie dazu kommt, ist es meist ganz um mich geschehen … Ich bin der Nischenparfümerie mit Haut und Haaren verfallen und immer auf der Suche nach dem – oder vielmehr: einem – neuen heiligen Gral. Diese Suche sowie mein ganzes Interesse und meine Begeisterung möchte ich gerne mit Euch teilen!

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert