2 Kommentare

  1. Sven P
    15.Sep 2017
    Antworten

    Liebe Ulrike !
    Das solltest Du wirklich mal tun – Neapel und Amalfikueste sind wirklich sehr empfehlenswert ! Ich war im Juni dort. Mal abgesehen von den z.B .geschätzten 10000 Besuchern auf Capri täglich ( just to give you an impression???? )
    ist die Region ein Traum, so wie Süditalien im allgemeinen, auch Sizilien !
    Tolle Farben, von azurblau, smaragdgruenem Wasser – Gerüche von Sommer, Sonne und Meer … Und die Pizza schmeckt in Italien anders als hier, vielleicht nicht in jedem Lokal, aber meist ist es so.
    Danke für Dein durch den inspirierenden Artikel evoziertes deja-vu !
    Liebe Gruesse!
    Sven P

  2. Ulrike Knöll
    20.Sep 2017
    Antworten

    Hallo lieber Sven,

    das liest sich – mal abgesehen von den Besuchermassen, zu denen man dann ja aber selbst auch gehört 😉 – ganz traumhaft und deckt sich mit den vielen Bildern, die man im Netz sehen kann. Was die Pizza angeht kann ich nur heulen, jetzt, wo ich wieder zurück in Deutschland bin – die schmeckt hier einfach bei weitem nicht so gut *mecker*

    Freut mich, dass Dir der Artikel so gut gefallen hat – vermutlich wirst Du auch Freude haben an den Pitti-Artikeln, mit denen ich heute angefangen habe, da geht es gleich weiter mit Italien 😉

    Viele liebe Grüße zurück,

    Uli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.