Ein Kommentar

  1. c k joyce
    6.Sep 2017
    Antworten

    Mit Begeisterung habe ich Ulrike Knölls Rezension der beiden Accendis Düfte gelesen… und mich sofort in Lucepura verliebt.
    Mein geliebtes Mississipi Medicine gab den Auftakt für den Frühling, eine Safran-Blutorange-Rosa Pfeffer Eigenkreation schwebte den ganzen Sommer im Hintergrund, und Lucepura würde den dunklen Berliner Winter mit seiner „reinen“ Strahlkraft überleuchten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.