5 Kommentare

  1. 10.Nov 2010
    Antworten

    Oh, so ein wunderbarer Artikel!
    Sich ueber die Natur und sich selbst hinaus erheben um sich endlich selbst zu finden, was fuer ein schoener Gedanke. Danke fuer den Denkanstoss!
    Was den Duft anbelangt, ich interessiere mich schon lange fuer ihn, jetzt fuehrt wohl kein Weg mehr daran vorbei…er klingt einfach perfekt.
    Vielleicht habe ich aber Angst, dass es es wirklich ist. Ist dann die Suche vorbei? Das waere auch schade, oder?

  2. Margot
    11.Nov 2010
    Antworten

    Hallo Birgit,

    ja, die Angst hat man ….. was ist wenn man den persönlichen GRAL wirklich findet???? Aber ich glaube inzwischen dass sich in diesem Fall unser innerstes irgendwie wehrt und uns sagt: Was ist, wenn es doch noch etwas gibt, was das ganze um eine Kleinigkeit besser trifft?…. Bei Düften ist wohl jeder insgeheim der „ewig Suchende“ ist. Schlimm find ich das (inzwischen) nicht mehr!

    LG, Margot

  3. Ulrike
    11.Nov 2010
    Antworten

    Hallo Ihr Zwei,

    danke für die Blumen, die virtuellen 🙂 Freut mich, wenn der Artikel Euch gefallen hat! Und, nun ja… ist nicht immer der Weg das Ziel? Jegliches Streben findet ohnehin nie ein Ende, was bisweilen anstrengend (und im Falle von Parfums manchmal teuer :D), aber sicherlich besser so ist, oder nicht?

    Liebe Grüße,

    Uli.

  4. margot
    14.Nov 2010
    Antworten

    Liebe Uli, liebes ALzD-Team,

    an dieser Stelle hier meine herzlichsten Dank für den wunderschönen Tag in Bruchsal und die Mühe, die sich alle wieder für dieses Event gemacht haben. Ganz besonders hat es mich gefreut, eine Duftpremiere mit erleben zu dürfen und auch die Vor-Premiere des neuen Herrenduftes M von Puredistance. Fand es sehr schön, die Person(en) hinter dem Label kennen zu lernen. Besonders gefreut hat es mich auch, eine Blogleserin kennen gelernt zu haben (winke zu Alina)

    Schönen Abend und viele Grüsse,
    Margot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.