5 Kommentare

  1. Margot
    22.Mrz 2010
    Antworten

    Liebe Ulli,
    konnte nicht widerstehen und habe am Samstag eine Exkursion nach S ins B-Exqisit unternommen, um mir das oder andere olfaktorische Vergnügen zu gönnen. Dabei habe ich mir Tom Ford vorgenommen und mich am Tuscan Leather versucht. Ist wahrlich ein toller Lederduft der Deiner Beschreibung wirklich entspricht. Alle Düfte aus dieser Private Blend Kollektin durch zu prbieren, hätte wohl meine Nase zu sehr in Anspruch genommen. Ich habe jedoch noch einen getestet, der sofort mein Herz erobert hat. Das ist Oud wood. Die anderen spare ich mir für weitere Besuche in diesem Etablissement auf.

    Viele Grüsse und einen schönen Wochenanfang,
    Margot

    • Ulrike
      25.Mrz 2010
      Antworten

      Hallo liebe Margot,

      da hast Du ja was angerichtet 😉 Ich WUßTE in der Tat NICHT, daß der örtliche Breuni die Private Blends hat. Und habe prompt ein anstrengendes Telefonat geführt („Ja, ich verbinde Sie in den Exquisit-Bereich“ – „Ich möchte aber zu den Düften“ – „Ja, die Ford-Düfte“ – „Nein, die Private Blends“ – „Was?“ – usw.)… Jetzt MUß ich mir den Tuscan Leather ja doch bald kaufen… ansonsten war er ja noch weit weg à la „Wenn Du mal wieder nach München kommst…“… Doof das 😉
      OudWood ist toll, das stimmt. Erinnerte mich damals ein bißchen an Notte Bianca von Linari, dieser hatte mir fast noch ein bißchen besser gefallen. Trotzdem habe ich auch eine kleine Flasche hier stehen davon 😉
      Vielleicht schaffen wir es ja mal gemeinsam zum Schnüffeln in den Breuni? Die Schnupperrunde bei mir steht ja auch noch aus 🙂

      Liebe Grüße,

      die Uli.

  2. Margot
    25.Mrz 2010
    Antworten

    Liebe Uli,
    soll das heißen du hast das mit dem Breuni verifizieren müssen? *megagrins* Der Breuni in S dürfte sich (meiner Meinung nach) nicht Exquisit nennen, wenn dafür und manch andere Marke KEIN Counter existieren würde.
    LG,
    Margot

  3. Ulrike
    25.Mrz 2010
    Antworten

    😀 *lach*

    Nein, verifizieren mußte ich es nicht, ich wollte eigentlich nur SOFORT wissen, welche Düfte sie da haben, ob sie ALLE da haben (unter anderem auch die neuen Moschusdüfte)… Das war aber ein mehr als schwieriges Unterfangen (s.o.) und als Resultat weiß ich jetzt genauso viel wie vorher – DAß sie sie da haben. Hätte ich gleich besser Dich gefragt und/oder wäre gleich vorbeigeschlappt 😉
    Und was das Exquisit angeht – das Fräulein wollte mich in die Kleidungsabteilung verbinden trotz mehrmaliger Beteuerung, daß ich die Düfte, die Private Blends usw. haben will 😉

    Liebe Grüße zurück,

    die Uli.

  4. Margot
    25.Mrz 2010
    Antworten

    Liebe Uli,
    die Fräuleins in der Telefonzentrale sind sowieso ein Fall für sich. Welche Düfte nun wirklich da sind, kann ich dir leider auch nicht sagen, ich glaube aber, dass es was mit „MUSK“ gab, schätze alles in allem standen da 12 Fläschchen, immer in so 3er-Gruppierungen.
    LG,
    Margot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.