3 Kommentare

  1. Margot
    12.Nov 2019
    Antworten

    Liebe Uli,
    zu meiner Schande gestehe ich, dass ich keinen Cannabis zum sprühen bei mir habe. Allerdings meine ich mich zu erinnern, dass Absolument Absinthe in meiner ALzD Entdeckungsphase bei mir gelandet ist. Cannabis von Profumum Roma hat die Frau meines Neffen einmal von mir bekommen. Bei mir selbst steht nur noch ein Rest der ‚Mary Jane‘ Duftkerze von Juliette has a gun. Leider inzwischen nicht mehr zu haben 🙁
    Wünsche Dir einen berauschenden Tag – LG, Margot

  2. Ulrike Knöll
    20.Nov 2019
    Antworten

    Huhuu liebe Margot,

    Absolument Absinthe ist selbstredend nach wie vor ein richtig schöner Duft 🙂 Cannabis von Profumum habe ich selbst noch nie getestet, genauso wenig wie die Mary Jane – empfehlenswert?

    Viele liebe Grüße

    Uli

    P.S.: Vielleicht will ich gar nicht wissen, ob die Duftkerze gut ist/war – wenn es sie nicht mehr gibt, kann das nur zu Stimmungsminderung führen 😉

  3. Peter Müller
    22.Nov 2019
    Antworten

    Hallochen Uli,
    habe noch nichts mit Cannabis ausprobiert (jedenfalls nichts duftiges…), bin aber von Deiner Beschreibung sehr angetan und neugierig. Aber hier schreibe ich jetzt mal als Besserwisser ;). Ich lese Deine Texte immer sehr gerne, egal zu welchem Thema – vor allem deshalb, weil Du sehr eloquent rüber kommst. Und deshalb meine klitzekleine, hoffentlich hilfreiche Kritik: …meines Erachtens…oder…meinem Erachten nach…, auf keinen Fall (in keinem Fall in diesem Fall…)…meines Erachtens nach…,ok?
    So, fertich. Und liebe Grüße, der Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.