2 Kommentare

  1. 3.Mrz 2016
    Antworten

    Hach, der Cipresso… Es gibt einfach keinen Ersatz. Unfassbar, dass man so einen Bestseller aus dem Programm schmeißt. Die Kunden fragen immer wieder nach und wer auch immer einen Duft auf den Markt bringt, der so riecht, hat automatisch einen Hit! Baccara Rouge finde ich auch sehr zart.

  2. Ulrike Knöll
    10.Mrz 2016
    Antworten

    Hallo liebe Angi,

    oh ja, ich weiß auch nicht, warum es Cipresso nicht mehr gibt, das ist wirklich schade! Vor allem, da er, soweit ich das weiß, generell wohl recht gut lief. Und ich persönlich beispielsweise viel eher die Myrrhe rausgeworfen hätte aus der Linie oder die Bergamotte. Nicht, dass diese „schlecht“ sind, keinesfalls – Cipresso war aber stärker, finde ich.

    Viele liebe Grüße,

    Uli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.