Ein Kommentar

  1. Susanne
    30.Mai 2014
    Antworten

    die milchigen Düfte von Chabaud haben mich ja nicht so begeistert, trotz der – wie immer – hervorragenden Rezensionen!!! Aber „Étoile de Lune“ ist schon auf meine Wunschliste gewandert – der Kontrast zwischen warm und kühl scheint extrem interessant – ich stelle ihn mir so ähnlich vor wie „Iris d’Argent“ von Keiko Mecheri, vielleicht nicht so kühl und silbrig bleibend, sondern nach der Kühle wärmer in der Duftentwicklung?
    Schönes Wochenende an Ulrike und alle anderen Duft-Fans
    Susanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.