3 Kommentare

  1. Stefanie
    6.Feb 2014
    Antworten

    …und die standhafte Stefanie hat soeben das Probenset bestellt, alle Achte. Klingt nämlich nach echten Entdeckungen, die da möglich sein könnten. Meine Neugier ist geweckt, hellwach sogar. Na danke, Uli 😉 Hoffe allerdings, dass mich bei Wohlgefallen dann schlussendlich die Gestaltung/Aufmachung der Flakons noch von einem Kauf abhalten könnte – ich mag zwar Retro/Nostalgie, aber in diesem Fall: hmm, weißnich… Wir werden sehen, ich werde berichten.

  2. Margot
    5.Apr 2014
    Antworten

    Hallo Uli,

    ja, ja, das Nostalgische. Das sagt meine Tochter ja auch zu mir immer: „Die Düfte, die Dir gefallen, haben so einen „alt“-Touch“. Und auch dieser fällt in diese Kategorie. Hab ihn heute getestet und wenn ich nicht schon 3 Düfte in dieser Richtung hätte, wäre er bestimmt mein. Er liegt auf der gleichen Linie mit Maria Candida Gentile/Burlesque und Andy Tauers „Miriam“ – wobei ich ihn näher an Burlesque lege.

    LG, Margot

  3. Ulrike
    30.Apr 2014
    Antworten

    Und Margot – bist Du schon verliebt in die Orizas? Der Heu-Duft durfte ja schon einziehen, gelle?
    Und Stefanie – wie fällt Dein Fazit aus?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.