5 Kommentare

  1. Simone
    24.Okt 2013
    Antworten

    *hüstel*
    Für mich ist Ambroxan ein Lockstoff. Ohne zunächst zu wissen, warum „funktionierten“ „French Lover“, „Not a perfume“ oder eben auch „Molecule 02“.
    Ich selbst besitze „Escentric 02″…für mich ein Immergeher neben meinen anderen doch eher üppigen Düften.
    „Molecule01“ ist der Duft, den ich trage, wenn ich nicht ganz unparfümiert sein möchte, mir aber ansonsten alles irgendwie zuviel ist.
    Insgesamt finde ich die Serie überas spannend.

  2. Margot
    24.Okt 2013
    Antworten

    Hallo Harmen,

    ich finde Ambroxan auch sehr spannend und anziehend. Das ist einfach etwas, das Dich präsentiert, ohne aufdringlich zu sein. Diese Frisch-geduscht-Wirkung ohne nach Fa zu riechen 😀
    Vielleicht bist Du, nachdem Du nun ja der Clive Christian Riege angehörst, solchen Leichtgewichten nicht mehr wirklich gewachsen. 😉

    LG, Margot

  3. Harmen
    25.Okt 2013
    Antworten

    Hallo Margot,

    mittlerweile bin ich mir ziemlich sicher, dass ich diesen Duftstoff einfach nicht gut wahrnehmen kann, schade!

    Liebe Grüße
    Harmen

  4. Saskia
    30.Okt 2013
    Antworten

    Hallo Harmen,
    du bist nicht allein – hast du schon mal an jemand anderem gestestet? Verblüffenderweise scheint es häufiger das Phänomen zu geben, dass man es an sich selbst nicht riechen kann, an anderen aber sehr wohl… (bei Escentric Molecules 02 schon mehrmals beobachtet).
    Viele Grüße,
    Saskia.

  5. Mainmaus
    4.Jul 2014
    Antworten

    haha leute. lest die wirkung von ambroxon mal genau nach und dann werdet ihr wissen, warum ihr es nicht riecht.. wer kann schon seinen eigenen geruch wahrnehmen? 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.