2 Kommentare

  1. Üt
    21.Apr 2013
    Antworten

    White Fire

    das Blattgrün hat mich gleich begeistert und auch der Jasmin und der Farn kommen bei mir sehr gut durch auf der Haut.
    Den Duft hebe ich mir auf, für die Tage an denen die Seele ruhe braucht. Diese Tage nach dem Schichtdienst wo ich mich unaufgeräumt fühle und Schlafstörungen habe. Mit White Fire schlafen zu gehen ist wie ein wunderschöner Traumfänger. Der Duft ist unaufgeregt, wirkt ausgleichend und ersetzt meiner Meinung nach, einen Kurzurlaub.

  2. Ulrike
    1.Mai 2013
    Antworten

    Der ist toll, oder? Hach, ich muss ihn mir auch bald noch kaufen, jammer…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.