3 Kommentare

  1. Christiane
    8.Sep 2010
    Antworten

    Die neuen Düfte von K. Mecheri klingen ja sehr verführerisch – warum nur kommen sie erst, wenn der Sommer sich verabschiedet hat? Der eine oder andere oder … wäre sicher ein neuer Lieblingsbegleiter gewesen. So aber ist mir jetzt mehr nach den schwereren Kandidaten – her mit Tea for two, Amber- und Oud-Bömbchen!

    • Ulrike
      8.Sep 2010
      Antworten

      Ja liebe Christiane, das kann ich gut nachvollziehen – früher wäre mir auch lieber gewesen. Habe die Heizung schon an und krame schon wieder die Winterlinge hervor…
      Bei dem Wetter nicht weiter verwunderlich. Aber vielleicht bekommen wir ja noch einen goldenen Herbstanfang – den hatten wir ja die letzten Jahre auch. Das wäre fein *schwärm*

      Liebe Grüße,

      Uli.

  2. Margot
    8.Sep 2010
    Antworten

    Liebe Uli,
    das ist auch etwas, das ich nicht verstehe. Warum werden Sommerdüfte im Herbst lanciert? Und die Kracher für Herbst und Winter im Frühling? doch mit der Taormina-Beschreibung und den Bildern hast Du genau das gefunden, wo ich nächstes Jahr um diese Zeit (September) sein werden. Jawoll! Sizilien! Taormina! Hippie-Hochburg in den 70ern des letzten Jahrhunderts. Simmel! Ich geh da hin! Hab mir auch schon das Hotel ausgesucht! So! Und dorthin nehme ich alle Sommerdüfte mit, die jetzt in den Winterschlaf gehen, weil ich sie hier ja gar nicht sommerlich würdigen konnte.

    Bitte mehr!
    Viele liebe Grüsse, Margot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.