2 Kommentare

  1. Ulrike
    31.Aug 2010
    Antworten

    Da muß ich Dir gleich mehrmals vollkommen recht geben: Der grüne Miller et Bertaux ist ein wunderschöner Sommerduft und in meiner Hitliste der „Grünen“ ganz weit oben bzw. vorne mit dabei.
    Darüber hinaus sind Miller et Bertaux in der Tat bisher hier schmählich und schändlich unterrepräsentiert – und das völlig ohne Grund. Das müssen wir ändern, ich helfe mit 🙂
    Ich bin nämlich eigentlich ein ausgewiesener Fan der Duftlinie und des kleinen Lädchens, jawohl.

    Liebe Grüße,

    Uli.

    • Steffi
      1.Sep 2010
      Antworten

      Ja, ein Sommerduft mehr, den ich leider etwas spät im Jahr entdecke 🙁
      Ich hab mittlerweile so viele Düfte für die wärmere Jahreszeitauf meiner „Find ich toll“-Liste, dass ich ab dem ersten Sonnenstrahl im nächsten Frühjahr anfangen muss mit lossprühen, damit ich bis zum Herbst auch alle oft genug getragen und gewürdigt habe… ach herrje, nicht dass das in Stress ausartet! Hehe! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.