2 Kommentare

  1. Petra
    9.Jul 2018
    Antworten

    diese Nachricht hat mich auch sehr traurig gemacht :-(((

  2. Ulrike Knöll
    12.Jul 2018
    Antworten

    Ja, ich bin auch wirklich etwas in Schockstarre. Und hoffe so sehr, dass es für Caron eine Chance ist und die Marke nicht in irgendeiner Schublade oder einem Lager verschwindet und eingestampft wird, siehe z.B. Lubin (früher, vor der Zeit Thévenins).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.