2 Kommentare

  1. Simone
    17.Jul 2015
    Antworten

    Hm, beim „Eisbach“ ist meine erste Assoziation 4711-Erfrischungstuch…das ist nichts schlechtes, aber auch nicht wirklich neu. Bisher gefällt mir – entgegen meiner Vorlieben- „Sekushi“ am besten, der hat was, aber vielleicht auch nur für mich, weil ich eben Düfte, die in diese Richtung gehen, bisher wenig bis gar nicht beachtet habe. Ich finde das Konzept des Gegenüberstellens gegenläufiger Noten interessant, einen Kaufkandidaten habe ich für mich bisher ( an a la carte hab ich mich noch nicht herangetraut) noch nicht ausmachen können.

  2. Chris
    17.Jul 2015
    Antworten

    Als Münchner mit Faible für derzeit Frisches bei den hiesig-hochsommerlichen Temperaturen bleibt mir natürlich eigentlich gar nichts anderes übrig, als demnächst meine Neugierde für den ‚Eisbach‘ zu stillen. Bin sehr gespannt…. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.