Discontinued 2015 – …

… was für ein böses Wort! Aber es trifft immer wieder Düfte – sie werden vom Markt genommen. Eine Liste der Kandidaten, die es dieses Jahr getroffen hat und noch trifft, findet Ihr hier bei Basenotes – hoffentlich rechtzeitig, um Eure Lieblinge noch zu bunkern!

Ich habe Euch mal die Nischenkandidaten herausgesucht:

  • nightscentedstockAesop: Marrakech, Mystra
  • Caron: Bellodgia, Parfum Sacré Intense, Pois de Senteur de Chèz Moi
  • D.S. & Durga: My Indian Childhood
  • Jean Patou: Enjoy, Sira des Indes
  • Jo Malone: Iris & White Musk Cologne, Rose Water & Vanilla Cologne, Vetyver
  • Penhaligon’s: Extract of Limes, Night Scented Stock, Tralala
  • Tom Ford Private Collection: Arabian Wood, Musk Pure, Purple Patchouli, Urban Musk
  • Van Cleef & Arpels Collection Extraordinaire: Lys Carmin, Muguet Blanc

Darüber hinaus möchte ich noch ein anderes Thema ansprechen, und zwar L’Artisan Parfumeur: Dieser Tage habe ich auf einem Facebook-Post einer lieben Bekannten gelesen, dass sie es sehr bedauert, dass Traversée du Bosphore eingestellt wurde. Das war mir nicht bekannt, weshalb ich ein bisschen nachgehakt habe. Durch den Umstand, dass ich im Regelfall mit den Vertrieben nur im Rahmen von PR-Aktionen zu tun habe, bekomme ich oftmals auch nicht mit, wenn ein Duft sang- und klanglos verschwindet, was ich sehr bedauere. Nicht nur, dass ich häufig auch selbst betroffen bin („Was, X gibt es nicht mehr? Ich b-r-a-u-c-h-e unbedingt noch eine Flasche!“), ich möchte Euch selbstverständlich auch informieren, informieren können, damit Ihr Euch noch rechtzeitig eindecken könnt, falls es einen Eurer Lieblinge trifft.

Im Falle von L’Artisan Parfumeur ist es so, dass sich der Vertrieb für Deutschland geändert hat. Der neue Vertrieb hat nur einen Teil der normalen Kollektion übernommen, genauer gesagt:

  • Dzing_100mlMûre et Musc (EdT & EdP)
  • Premier Figuier (EdT)
  • Premier Figuier Extrême (EdP)
  • La Chasse aux Papillons (EdT)
  • La Chasse aux Papillons Extrême (EdP)
  • Nuit de Tubéreuse (EdP)
  • L’Été en Douce (EdT)
  • Voleur de Roses (EdT)
  • Méchant Loup (EdT)
  • Fou d’Absinthe (EdP)
  • Dzongkha (EdT)
  • Timbuktu (EdT)
  • Batucada (EdT)
  • Patchouli Patch (EdT)
  • L’Eau d’Ambre (EdT)
  • L’Eau d’Ambre Extrême (EdP)
  • Séville a L’Aube (EdP)
  • Al Oudh (EdP)
  • Caligna (EdP)

Das sind jetzt die in Deutschland verfügbaren Düfte – und zwar alle ausschließlich in der 100ml-Größe. Für uns sind die anderen Düfte nicht mehr bestellbar, was aber nicht heißt, dass sie nicht mehr verfügbar sind. Leider sind uns diesbezüglich die Hände gebunden – wer also einen anderen Duft von L’Artisan Parfumeur haben möchte und in Deutschland lebt, muss diesen direkt über L’Artisan Parfumeur beziehen.

Betroffen sind, wie Ihr lesen könnt, auch Klassiker wie Dzing!, der neu aufgelegte Tea for Two, Mimosa pour Moi, Passage d’Enfer, Drôle de Rose, Thé pour un Été, Bois Farine, Safran Troublant und so weiter und so fort.

Ich kümmere mich momentan noch um eine Information, ob in letzter Zeit im Sortiment von L’Artisan Parfumeur tatsächlich Düfte eingestellt worden sind oder in nächster Zukunft eingestellt werden und halte Euch auf dem Laufenden!

Viele liebe Grüße,

Eure Ulrike.

Neue Kommentare

Geschrieben von:

Meine Liebe galt schon seit je her dem Ästhetischen: So geht mir das Herz auf bei jeglichen Dingen, die durch Form, Funktionalität, Design und Herzblut zu überzeugen wissen. Und wenn dann noch ein Quäntchen Historie dazu kommt, ist es meist ganz um mich geschehen … Ich bin der Nischenparfümerie mit Haut und Haaren verfallen und seitdem immer auf der Suche nach dem oder vielmehr: einem neuen heiligen Gral. Diese Suche sowie mein ganzes Interesse, meine Begeisterung möchte ich gerne mit Euch teilen!

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.