Netzlese: Neues zum Thema Duft in der Presse, Teil II

Albert Anker Zeitungsjunge

Albert Anker [Public domain]

Vor einiger Zeit hatte ich Euch schon einmal einen kleinen Pressespiegel zusammengestellt. Mittlerweile gibt es neue Artikel aus der Duftwelt, hier eine kleine und interessante Auswahl.

? Die Kölnische Rundschau berichtet hier über das Unternehmen „scentcommunication“ und das Thema Duftmarketing im Allgemeinen.

? t-online spricht mit dieser Schlagzeile sicher vielen Duftenthusiasten aus der Seele: „Ein gutes Parfum ist wie ein Orgasmus für die Nase

? Die Thüringische Landeszeitung widmet sich den ganz natürlichen Blütendüften des Gartens: „Das Parfüm des Gartens einfangen – Pflanzengerüche intensivieren

? Können wir über die Haut riechen? Die Welt berichtet hier über Geruchsrezeptoren auf der Haut.

? Die ZEIT brachte vor Kurzem einen längeren Beitrag über die Düfte von Frédéric Malle, meiner Meinung nach ein besonders lesenswerter Artikel.

? Ein Bericht über den Givaudan-Chef Gilles Andrier in der Handelszeitung

? Ein Interview in der woman mit Dr. Arnaud Aubert, Senior Scientist bei Emospin über die Wirkung von Düften.

Da müsste doch für alle Duftinteressen etwas dabei sein. 🙂

Eine frohe Lektüre und herzliche Grüße
Harmen

Neueste Kommentare

Geschrieben von:

Hallo, ich heiße Harmen, war bis vor Kurzem irgendwas­unddreißig und habe immer die Nase im Wind, um Duftschätze für Euch zu finden und hier vorzustellen. Selbst bevorzuge ich feine Lederdüfte oder Gewürzkompositionen, ohne mich da aber festzulegen. Warum auch? Es gibt ständig so viel Neues in der Welt der Düfte zu entdecken. → BIRÓ

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.