2 Kommentare

  1. Christiane
    5.Aug 2014
    Antworten

    Gut, dass mir Dein letzter Satz noch ins Auge sprang – ich wollte schon abwinken „och nö, keine Krachledernen an Uralt-Cowboysattel“. So wurde ich neugierig und las den ganzen Text. Und schon müssen dringend Proben her. Die Duftbeschreibungen klingen aber auch zu gut.

  2. harmen-biro
    Harmen Biró
    5.Aug 2014
    Antworten

    Hallo Christiane,

    ja, weich und edel, aber trotzdem markant. Berichte bitte, wie er Dir gefällt! 🙂

    Liebe Grüße
    Harmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.