2 Kommentare

  1. Jutta
    2.Nov 2009
    Antworten

    Danke, liebe Uli, besonders der Verweis auf Andy Tauers unvergleichlichen Orris hat mich hellhörig gemacht. Und da ich Sel de Vetiver auch sehr gerne mag, werde ich die Salzblume testen, sobald sie wieder da ist.

    Lieben Gruß
    Jutta

  2. Ulrike
    3.Nov 2009
    Antworten

    Hallo liebe Jutta,

    na dann hoffe ich, daß er etwas für Dich ist und ich mit meiner Beschreibung für Deine Nase nicht völlig danebenliege 😉
    Jaja, den Orris, den liebe ich auch sehr. Ich gebe die Hoffnung ja nicht auf, daß Herr Tauer ihn irgendwann einmal eines schönen Tages wieder aufleben läßt und erneut auflegt – das wäre fein!

    Liebe Grüße zurück,

    Uli.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.