13 Kommentare

  1. André P.
    14.Okt 2021
    Antworten

    Vielen Dank für das interessante Interview. Gravel mochte ich schon in den 80er, das Remake des ´Man´s Cologne´ ist ähnlich, aber doch anders, erinnert aber stark an den originalen Duft.

  2. wow,das wäre das perfekte geschenk für meinen mann!!der liebt den duft und wird am 17. oktober junge 60 jahre alt😍

  3. 14.Okt 2021
    Antworten

    In „Das Parfum“ ist die Rede des Dufts von „warmen, nassen Steinen“. Ich habe mich immer gefragt, wie das wohl duften mag. Jetzt sind im Gravel-Flakon so ein paar Kiesel platziert und ich frage mich, ob nun der Geruch von „warmen, nassen Steinen“ hier nachempfunden wurde? Klingt definitiv spannend!

  4. Helene
    15.Okt 2021
    Antworten

    Danke für den interessanten Artikel! Ich bin sehr gespannt auf alle Düfte von Gravel.

  5. Andreas Butzke
    15.Okt 2021
    Antworten

    Sehr gut geschriebener Artikel. Ist eine tolle Story zu dem hochwertigen Produkt. Freue mich auf den möglichen Gewinn 😁

  6. Elvira Blosche
    15.Okt 2021
    Antworten

    Dieser Duft würde mich auch interessieren.

  7. Christel
    15.Okt 2021
    Antworten

    Hat immer was, wenn zu einem Duft auch noch eine gute Geschichte gehört – ähnlich wie bei Eight & Bob. Der Duft interessiert mich definitiv!

  8. Dietmar
    15.Okt 2021
    Antworten

    Ein New Yorker in München oder umgekehrt, das klingt spannend. Vielen Dank für den interessanten Artikel! Und einen Duft zu gewinnen, dagegen hätte ich nichts.

  9. Frank
    16.Okt 2021
    Antworten

    Ich mag diesen Duft sehr! Er ist einfach ein Klassiker

  10. Kathi S.
    16.Okt 2021
    Antworten

    Sehr faszinierende Marke und tolles Interview!
    Ich bin auch sehr gespannt auf die Damendüfte, wenn diese lanciert werden.
    Über einen möglichen Gewinn von A Man’s Cologne würde ich mich sehr freuen 😊
    Liebe Grüße
    Kathi

  11. Maass Marion
    17.Okt 2021
    Antworten

    Freue mich wieder einmal über diesen tollen Artikel
    Dieser Duft wäre etwas für meinen Sohn würde mich
    Riesig über einen Gewinn freuen,😌

  12. Petra
    17.Okt 2021
    Antworten

    Das ist ja eine sehr interessante Geschichte zur Marke Gravel und zum Duft. Ich möchte gerne an der Verlosung teilnehmen. Den Duft werde ich dann einem sehr netten Kollegen schenken, der sich bestimmt sehr freuen würde.

  13. Angelika Carmen Jordan
    17.Okt 2021
    Antworten

    Erst vor wenigen Jahren durfte ich meinen leiblichen Vater aus familiären Gründen kennen und lieben lernen.
    Mein Papa lebt in New York , – er ist mit seinen fast 99 Jahren leider sehr krank , doch noch heute nutzt er ausschliesslich „A Man’s Cologne“ von Gravel“.

    Papa entdeckte diesen Duft zu Lebenszeit von Michael Knudsen in NY und als ich ihm von der „Story behind“ erzählte, hörte er mir interessiert zu.

    Ich selber liebe besondere Düfte, – durch meinen Vater wurde ich auf diesen ausgefallenen Duft aufmerksam, – so freute ich mich selber sehr, als ich „die Geschichte dahinter“ hier bei Aus Liebe zum Duft entdeckte.

    Seit einer Weile besitze ich eine Probe dieses Duftes und wenn ich mir sehnlichst die Nähe meines geliebten Papa´s wünsche, schnuppere ich an dieser Probe, die ich hüte gleich einem kostbaren Schatz.
    Vielleicht kann sich der eine oder andere vorstellen, wie sehr ich mir den Orginalflakon wünschen mag,- als Erinnerung an den Duft meines Vater.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.