Ein Kommentar

  1. Ute
    5.Okt 2016
    Antworten

    Mir schwirrt der Kopf liebe Uli, da verstehe ich nur zu gut, dass Dir die Füsse weh taten.. Danke für Deine tollen Berichte und die schönen Fotos.

    Soviel Nischen Düfte, soviel Neues jedes Jahr. Und die Preise steigen auch z.T. recht ins Utopische.

    Was ich auf solchen Messen vermisse sind Düfte, die wirklich total handmade sind, vegan und cruelty free. Wie z.B. die wundervollen Kreationen aus Kalifornien von Sonoma Scents.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.