2 Kommentare

  1. Waltraud S.
    9.Okt 2015
    Antworten

    Ha, hier finde ich vermutlich die „Banks of Spey“ den Titels, der so gar nicht auf den Liedtext passt, den ich in meiner Kundenmeinung von Durga: Bitter Rose & Broken Spear“ zitiert habe. Nein, ich bin kein Whisky-Fan, ich trinke überhaupt keinen Alk und Whiskey mochte ich noch nie. Dafür aber Schottland, ich war sogar schon mal da.
    Eichenfässer? Die taugen wirklich nur zum Lagern von Alkoholika. Mein 100 Jahre alter Trumm Zeichenschrank aus massivem Eichenholz stinkt bei feuchtem, kaltem und kühlem Wetter ziemlich schlimm, so dass ich erst dachte, ein Waschbär hat ihn als Klo benutzt oder so etwas. Bis mich jemand „aufgeklärt“ hat. Er steht aber nicht in unserer Wohnung. Eichenmoos stinkt mir auch. Egal, wenn Du von schönen Holzdüften schreibst, dass kann ich mir für die Durga-Düfte gut vorstellen. Bitter Rose Broken Spear duftet auch ach wunderbaren Hölzern respektive nach echtem Kubebenpfeffer, hmmmm

  2. Ulrike Knöll
    26.Okt 2015
    Antworten

    Huhuu liebe Waltraud,

    echt, Dein Eichenschrank stinkt? Ich habe ja auch uralte massive Holzschränke hier – von denen stinkt keiner … aber ich weiß auch gar nicht, aus was für einem Holz sie sind. Nur dass sie schwer sind, DAS weiß ich 😉 … auch ohne das Whisky-Sortiment, das ohnehin in einem anderen Regal lagert *lach*

    Viele liebe Grüße,

    Ulrike.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.