5 Kommentare

  1. Petra
    20.Aug 2015
    Antworten

    toller Bericht, Uli 🙂
    Mensch – ich war schon ein paar mal in Berlin, aber ich habs noch nie dort hin geschaft. Ich glaub, ich wäre auch völlig überfordert *lach*.
    Hab mir vor vielen Jahren mal eine ganze Ladung Proben dort bestellt und damals haben mir schon sooo viele gefallen…

    lg, Petra

  2. Margot
    21.Aug 2015
    Antworten

    tja, im „Mund wässrig machen“ warst Du schon immer einsame Spitze 😀
    Möglicherweise gehe ich im September einige Tage nach Berlin; schön zu wissen, dass es dort auch für kleines Geld Schätze gibt!
    Schönes WE und LG,
    Margot

  3. Ulrike Knöll
    21.Aug 2015
    Antworten

    Völlige Überforderung angesichts der vielen Flakons und der schönen Düfte ist vollkommen natürlich, liebe Petra – da ging es mir nicht anders 😉 Ich „brauche“ das nächste Mal auch noch das eine oder andere – vielleicht bestelle ich es auch einfach so 🙂 In jedem Fall ist es ein solch liebenswertes Geschäft – ein Besuch lohnt sich in jeglicher Hinsicht!
    –> Gell, Margot? 😉 Ich würde wirklich hinfahren, wenn ich dort Die Kantstraße ist eh einigermaßen zentral und ja – ein Must-See für Parfumliebhaber. Im übrigen bin ich ja ebenfalls Opfer meiner selbst 😉 Du siehst ja: Ich habe auch eine ganze Tasche voll mit Düften heimgeschleift 😉

    Viele liebe Grüße, Eure Uli 🙂

  4. Heidi
    23.Sep 2015
    Antworten

    War vor wenigen Wochen dort…liebe Uli, Dein Bericht hat meine Eindrücke wieder aufleben lassen. Sehr informativ geschrieben…
    So richtig beeindruckt hat mich auf meiner Duftreise an diesem Tag, die „MEKKANISCHE ROSE“. Ich glaube, auch darüber lohnt es sich zu schreiben.

  5. Ulrike Knöll
    28.Sep 2015
    Antworten

    Oh Heid, habe ich da etwas übersehen? Ich kann mich gar nicht daran erinnern?!? Ich hatte Harry Lehmann einmal angeschrieben, allerdings leider keine Antwort erhalten. Allerdings werde ich ihnen, danke fürs Erinnern, ohnehin noch einen Link zu meinen Artikeln schicken 🙂
    Was durfte denn alles bei Dir mit? *neugierigfrag*

    Viele liebe Grüße,

    Ulrike.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.