2 Kommentare

  1. Christiane
    5.Nov 2014
    Antworten

    MIr gefällt die Herrenvariante auch besser – das rosa Düftchen ist mir dann doch zu brav, um nicht zu sagen langweilig. Aber um den Masculin pluriel schleiche ich noch herum, bin mir aber nicht sicher, ob er nicht doch einen Tick zu männlich an mir / für mich ist.
    Zu Deiner Frage: Ich staune ja, dass Du den schönen Oud noch nicht rezensiert hast. Und auch eine Rezension der beiden Amyris-Düfte würde ich mir wünschen.

  2. freeestyler
    5.Nov 2014
    Antworten

    Sehr schöner Kommentar, liebe Uli! Ich wünsche mir auch was über Lumiere Noire pour Homme von dir als Rezensionen zu lesen. Das ist nämlich seit Jahren mein Lieblings Duft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.