2 Kommentare

  1. Barbara
    25.Apr 2014
    Antworten

    Liebe Frau Ulrike,

    So kann das aber wirklich nicht weitergehen :-). Diese Duftbeschreibungen. Verführung pur.

    Wie soll da Frau vernünftig bleiben? Jeder Duft würde ich nach deiner Beschreibung sofort adoptieren, aber mein Sparschwein sieht mich ganz böse an.

    Na denn, werde ich mir halt noch einige Male deine Beschreibung zu Gemüte führen. Ab sofort ist die Butter auf dem Brot gestrichen bis das Schweinderl prall gefüllt ist. 😉

    Schönes Wochenende und danke dir für die wundervollen Beschreibungen.

    Liebe Grüsse
    Barbara

  2. Ulrike
    30.Apr 2014
    Antworten

    Huhuu liebe Barbara,

    Sparschweine gucken komischerweise immer böse, nicht nur Deines 😉 😀
    Und Butter, ja… Butter ist absolut verzichtbar, oder nicht? 😉

    Viele liebe Grüße,

    Ulrike.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.