2 Kommentare

  1. Christiane
    11.Sep 2012
    Antworten

    Hallo Harmen,
    ich bin mir nicht sicher, ob ich den Duft „brauche“ – ich würde wohl lieber in einem Antiquariat rumschnuppern.
    Zu Deiner letzten Frage – die Kreationen von Histoires de Parfums sind auch Buch-Düfte – zumindest die Verpackung.
    Und eigentlich sind ja einige Düfte „Nasenbücher“, wenn sie gut gemacht sind, erzählen sie Geschichten.
    Liebe Grüße
    C.

  2. Margot
    31.Okt 2013
    Antworten

    Hallo Harmen,

    ich hate gestern die Gelegenheit, diesen Duft zu schnuppern.
    Meine erste Assoziation: Mink light 😀
    Trau Dich ruhig!

    LG, Margot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.