5 Kommentare

  1. Margot
    26.Jul 2011
    Antworten

    Hallo lieber Harmen,
    huuuu endlich hat Du mal einen Duft, den ich auch RICHTIG gut finde. Im Vergleich dazu ist:
    Revolution – Lisa Kirk wahrlich der Che Guevara Duft, Kämpfer in Südamerika, Schweiß, Blut, frischer Pulvergeruch.
    Hippie Rose – die Blumenkinder in Woodstock
    (die ich BEIDE ebenfalls sehr mag)
    Parfum de Revolte das wahre 1969-feeling. Ich mag ihn total. Und mich wundert auch, dass da „weisse Blüten“ darin enthalten sein sollen. Hätte ich so nicht erkannt. Die geben dem Gesamtbild wohl einfach nur mehr Weichheit.

    LG, Margot

  2. Üt
    21.Apr 2013
    Antworten

    Parfum de Révolte

    das ist wirklich sehr sehr sehr sinnlich !!! Auf meiner Haut toben sich der Kardamon und der weiße Moschus aus – vom Pfirsich und dem Kakao kaum eine Spur, diese kann ich nur auf dem Teststreifen riechen. Der Duft hat das gewisse Etwas. Wenn Deutschland mehr Kinder braucht, sollte die Familienministerin mal lieber den Duft subvensionieren. Das könnte klappen… der könnte eine ganze Herde von Klapperstörchen animieren die Produktion anzukurbeln.

  3. Ulrike
    1.Mai 2013
    Antworten

    *kicher*
    Das sollte man mal ausprobieren 😉

  4. Barbara
    27.Sep 2013
    Antworten

    1969 – Parfum de Révolte.

    Im Gegensatz zur Haut von Üt „tobt“ sich bei mir vor allem ein wunderbar süsser Pfirsich aus. Aber auch Kaffee und Schokolade habe ich gerochen. Und zum Schluss Moschus. Lecker!

    Als ich bei „Aus Liebe zum Duft“ nochmals die Bestandteile nachgelesen habe, war ich erstaunt ihn bei den Herrendüften zu finden. Herrenduft? Auf meiner Haut ist dieser Duft zum Anfang sehr süss. Vielleicht ist er auf Männerhaut wirklich anders. Aber ob ich meinen Mann zum Testen überreden kann? Da habe ich so meine Zweifel. (Der Arme muss eh schon fast jeden Abend meinen neuen „Tagesduft“ beurteilen…)

    Barbara

    @Üt: Ohne Dich wäre ich wohl lange noch nicht auf meinen Jahrgangsduft gestossen. Merci!

  5. Ulrike
    24.Okt 2013
    Antworten

    Das macht total neugierig: An Deinem Ärmchen würde ich gerne mal schnuppern, liebe Barbara! In Schokolade getunkter Pfirsich, leeecker!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.