5 Kommentare

  1. margot
    5.Mrz 2011
    Antworten

    Liebe Uli,

    pffffttt, im Mai erhältlich ….. wie soll ich das denn JETZT testen und Dir meine Meinung dazu schreiben? Aber wahrscheinlich würdest Du die von MIR zu einem MAIGLÖCKCHENDUFT gar nicht hören wollen 😀
    vor allem, wenn Du in solche Lobgesänge ausbrichst.

    Schönes WE,
    Margot

  2. Ulrike
    5.Mrz 2011
    Antworten

    Ehrlich gesagt weiß ich noch gar nicht, wie ICH bis Mai überleben soll OHNE den Carillon. Ich habe jetzt schon 1,5 Pröbchen aufgesaugt und bekomme einfach nicht genug davon. Ich finde ihn wirklich wunderschön und mir wird davon ganz warm ums Herz – und dass obgleich ich bei Maiglöckchen nicht einfach zu erobern bin.

    Liebe Grüße,

    die Uli, die sich ihren letzten Rest jetzt ganz sparsam einteilen muss *heul*

  3. Stefan
    6.Mrz 2011
    Antworten

    So geht’s mir ja immer noch mit dem Fantastischen, liebe Uli! Ich warte sehnsüchtig auf wärmeres Wetter, habe aber neulich wieder gesprüht und trotz Kälte eine lange Haltbarkeit auf Pulli entdeckt – dabei viel mir auf, dass er Ähnlichkeit zu einem meiner Klassiker hat – floris eau de santal. Zwar unterschieden sich die beiden durch einen stoff in der Basis (Vetiver vs. Sandelholz), aber Kopf und Herz sind fast identisch… Was meinst Du?

    Ich glaube, Byredo hat den Fantastischen etwas feiner ausbalanciert; Floris ist etwas „greller“ und dennoch „klassicher“

    Happy sunday noch,
    Stefan

    PS. Ja, FM macht es mir nicht leicht im Moment – nun kam mir wieder ein Pröbchen mit einem Minirest Bigarde Concentree unter – schlimm ist das!

  4. margot
    6.Mrz 2011
    Antworten

    Liebe Uli,

    ihr habt doch noch einen neuen Maiglöckchenduft im Shop!
    Lalique – Fleur de Cristal
    Möglicherweise entzückt der dich ebenso, ist auf jeden Fall verfügbar und das Warten bis Mai ist nicht so lang.
    Zwischendurch kannst Du ja eine vergleichsrezenssion schreiben, das verkürzt das Warten ebenfalls.

    LG, Margot

  5. Ulrike
    7.Mrz 2011
    Antworten

    Oh ja lieber Stefan – da hast Du mich an was erinnert. BC – gerade „gebraucht“ gekauft von einer lieben Duftfreundin. So geht es mir eben auch – ständig schwirren einem neue Bedürfnisse im Kopf herum…
    Sag mal, hattest Du nicht neulich dem LeLabo Vetiver eine Ähnlichkeit mit CdG 2 attestiert? Falls ja, kann ich das nämlich bestätigen – hatte beide gestern im Test, nachdem mir der CdG 2 wieder in die Hände fiel. Den Floris muss ich mal demnächst testen, habe den gar nicht mehr im Kopf.

    Liebe Margot, EIGENTLICH bin ich ja KEIN Maiglöckchentyp, eigentlich. Und zu warten ist etwas ganz und gar Fürchterliches für jemand, der keinerlei Geduld hat – so wie ich 😉

    Liebe Grüße zurück –

    die Uli.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.