2 Kommentare

  1. 24.Feb 2011
    Antworten

    Liebe Ulrike,
    Ich möchte Dir vor allem Recht geben, was den frappierenden Unterschied von Extrait zu Eau de Parfum betrifft.
    Ganz anders ist noch maßlos untertrieben…. Denn „Onda“ Extrait riecht bei und an mir ganz simpel und unangenehm nach Xylamon – dem Holzimpregnierungsmittel der 60er und 70er Jahre.Teer und noch was Ekliges, Brenzliges. Nix Vetiver, leider.
    Dagegen das EdP – wunderbar, frisch-herb, dann auch durchaus lieblich mit ledrigen Noten. Guuuuut !
    Also – einen viel größerer Unterschied kann es kaum geben, von Konzentrat zu „Verdünnung“.
    Gut, daß Frau Kern im EdP die Früchtchen beigefügt hat.
    Noch habe ich es nicht „gewagt“, nach dem Schock von „Onda“ die anderen Extraits zu testen….
    Liebe Grüße, Martina

    • Ulrike Knöll
      Ulrike
      1.Mrz 2011
      Antworten

      Hallo liebe Martina,

      heute musste ich sehr an Dich denken, war ich doch damit befasst, die Rezension für die Extraits zu schreiben, die diese Woche noch erscheinen wird – Dein Eintrag findet natürlich Erwähnung 😉 Bis dahin ganz viele liebe Grüße –

      Ulrike.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.