2 Kommentare

  1. Birgit
    22.Aug 2018
    Antworten

    Der Madeleine ist schon bei mir eingezogen. Was für ein wunderbarer Duft!
    Tief, warm, voll und mit ordentlich Wumms. Aus irgendwelchen Gründen erinnert er mich anfangs an diesen lila John Galliano-Duft, den ich schmerzlich vermisse.
    Der Tonka Fever ist auch schon auf meiner Weihnachtswunschliste gelandet.
    Der Berlin(h)er und der Blue Mandarine sind mir zu maskulin – wobei ich natürlich ein Freund von süßen Düften bin.

  2. Ulrike Knöll
    6.Sep 2018
    Antworten

    Der lilafarbene Galliano … irgendwas dämmert mir da, ich meine, den hätte eine Freundin gehabt … ja, ja, doch, das kann sein, dass der ähnlich war … Was hast Du denn ansonsten an olfaktorischen Lieblingsleckereien?

    Herzliche Grüße
    Ulrike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.