Beim Stöbern im Netz …

… habe ich etwas sehr Nettes für Euch entdeckt, und zwar eine Video-Serie mit dem schönen Namen „Smell my Neck“ auf dem Video-Portal Thescene.com, die von der Allure in Szene gesetzt wurde (und hoffentlich weiterhin wird):

„What is the essence of a fragrance? What does a perfume say to the world? What does a cologne convey about the person wearing it? There’s only one way to find out for sure: Throw on a blindfold. That’s what a handful of people did before they leaned in and…smelled a perfect stranger.“

„Scent of Desire“ – ein Experiment, bei dem ich sofort mitmachen würde – Ihr auch?

Es gibt noch ein weiteres Experiment: „Scent of the Other“. Erkennen Menschen ihren Partner anhand seines Parfums im Blindtest?

Zugegeben, die Idee zum Experiment liegt auf der Hand, deshalb findet sich noch ein weiteres Video dazu auf Thescene.com, und zwar auf dem Buzzfeed-Kanal. Allerdings folgte das Experiment hier anderen Regeln: Die Teilnehmer mussten ihre Partner anhand von T-Shirts ausmachen, die diese eine Nacht lang getragen hatten:

„Ode to Odour“ ist ein wundervolles Video, das einmal mehr zeigt, wie eng Düfte mit Emotionen verknüpft sind (tjaja, die Neurophysiologie und die Sonderstellung des olfaktorischen Sinnes wieder einmal …): Menschen, die an ihnen unbekannten Parfums schnuppern und erzählen, was diese in ihnen auslösen, an was sie sich erinnert fühlen, welche Reminiszenzen evoziert werden:

Viel Spaß beim Gucken – und: Feedback erwünscht 🙂

Herzlichst,

Eure Ulrike.

Neue Kommentare

Geschrieben von:

Meine Liebe galt schon seit je her dem Ästhetischen: So geht mir das Herz auf bei jeglichen Dingen, die durch Form, Funktionalität, Design und Herzblut zu überzeugen wissen. Und wenn dann noch ein Quäntchen Historie dazu kommt, ist es meist ganz um mich geschehen … Ich bin der Nischenparfümerie mit Haut und Haaren verfallen und seitdem immer auf der Suche nach dem oder vielmehr: einem neuen heiligen Gral. Diese Suche sowie mein ganzes Interesse, meine Begeisterung möchte ich gerne mit Euch teilen!

2 Kommentare

  1. 27.Mai 2015
    Antworten

    Wow! Gänsehautmomente! Das ist wunderbar! Thanks for finding it <3

  2. Ute
    27.Mai 2015
    Antworten

    Sensationell, danke für diese tollen Videos liebe Ulrike.

    Ich habe selbst eine wundervolle Erfahrung gemacht mit
    http://www.dasparfum.com/yogesh-cms/?page_id=13
    Habe per Post (da ich nicht nach Wien reisen konnte),
    1 T-Shirt, 1 Nacht getragen, keine Benutzung von Duft, Deo, Creme,
    an Yogesh gesandt. Eine der zurück gesandten Kompositionen
    verschmolz mit meiner Haut und vermittelte ein unglaubliches
    Wohlgefühl – nie wieder so erlebt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.