16 Kommentare

  1. Was für eine schöne Duftbeschreibung dieser Kollektion und diese schönen Bilder! Da fühle ich mich doch gleich eingetaucht ins Paradies und das träumen von selbigem fällt mir nicht mehr schwer und das bei einem Cappuccino am frühen Morgen, einfach herrlich.Also mein mutmaßlicher Favorit ist „Fleur des Comores“ . Bahiana hatte ich mir mal als Probe schicken lassen, weil ich Kokosnuss liebe, fehlte mir jedoch etwas Frische, aber trotzdem gut.
    Ich möchte das Discovery-Set für Frauen gewinnen. LG Heike

  2. Waltraud Seeman
    1.Apr 2014
    Antworten

    Liebe Ulrike, wie immer habe ich alle Rezensionen genau gelesen. Mittlerweile kann ich auch besser zwischen den Zeilen lesen, die geschilderten Dufteindrücke mit meinen Erfahrungen vergleichen und relativieren.
    Die „Maître Parfumeur et Gantier-Düfte“, die ich getestet haben, gefielen mir. Sie sind gesamtheitlich komponiert, meisterhaft eben. Und ich habe auch noch eine Abfüllung von „Bahiana“, das ich eben sofort mit Deiner Rezension verglichen habe. Ich habe mir 0,25 ml für bestimmte eine bestimmte schöne Gelegenheit im Sommer aufbewahrt. Ich stimme mit Dir in meiner Wahrnehmung überein, mir hebt sich die holzige Cremigkeit besonders schön hervor. Ein wunderschöner Duft für den Tag: Jetzt!
    Als möglichen allerersten Liebling könnte ich mir „Secreta Datura“ vorstellen, das ich in meinen Notizen mit 3 Ausrufezeichen versehen habe.
    Gefolgt von „Divines-Tuberose“, „Fleur d‘ Iris“, „Jardin blanc“, die ich je mit einem Ausrufezeichen versehen habe und zudem auch, inclusive „Bahiana“ mit orangem Textmarker versehen habe.
    Ich könnte mir jedoch auch andere als besonders vorstellen, da nur von den Frauendüften.
    Ich wünsche mir das Discovery-Set für Frauen. Das Discovery-Set für Frauen habe ich mir schon vor sehr langer Zeit in meiner persönlichen Wunschliste notiert, ich hatte alle Beschreibungen der Düfte hier gelesen, ich habe mich jedoch immer wieder von anderem verführen lassen.
    Dennoch wurde ich wieder durch Deine Rezensionen in gleicher Weise fasziniert und erinnert.
    Liebe Grüße, danke für die wunderbare Chance, Waltraud

  3. Susanne
    1.Apr 2014
    Antworten

    Ach, diese Duftbeschreibungen wecken immer die Lust in mir die Parfums selber zu erschnuppern.
    Ein Exfreund von mir hat Ambre Précieux benutzt, irgendwie ist es bei mir geblieben und ich nun trage ich es manchmal.
    Die Damendüfte kenne ich gar nicht und wünsche mir deshlab im falle eines Gewinnes das Damenset.
    Besonders Or des Indes scheint meine Kragenweite zu sein, wobei als leichtere Alternative Eau de Camélia Chinois sehr interessant klingt.

  4. Mareike
    1.Apr 2014
    Antworten

    Eau de Camélia Chinois! Einer der schönsten Teedüfte ever.

    Würde ich das Damen-Set gewinnen, würe ich mir ein drittes Loch in die Nase freuen.

  5. Christel
    1.Apr 2014
    Antworten

    So, die einfachste Frage zuerst beantwortet: Bislang entziehen sich die Düfte von MPeG komplett meiner Kenntnis – soll heißen, ich besitze derzeit noch gar keinen davon.

    Spannend klingt bei den Herren das Eau des Îles … zumindest für einen Weihrauchfan wie mich.

    Da ich den in der Besprechung genannten Montale Aoud Cuir d’Arabie heiß und innig liebe, er aber für manche Gelegenheit einfach ‚doch a bissle‘ zu heftig ist, horche ich natürlich bei der Beschreibung von Ambre Doré auf – eine tragbarere Ergänzung?

    Und weil es schon so schön Richtung Sommer geht … Fleur des Comores enthält mit Ylang und Jasmin zwei Ingredenzien, um die ich schon seit längerem rumschleiche … Die Beschreibung klingt jedenfalls etwas fruchtiger, frischer als z.B. Songes von Goutal.

    Insgesamt: Hochachtung vor diesem Bewertungsmarathon! Da hab ja ich als Leser schon Schwierigkeiten, den Überblick zu behalten – ja, da waren doch noch so Lederdüfte beschrieben, die sind mir jetzt bisschen durch die Lappen gegangen …

    Also, da ich eigentlich eher zu herben Düften tendiere, würde ich mich über das Discovery Set für Herren unheimlich freuen.

    Viele Grüße aus dem Süden der Republik, Christel

  6. Christiane
    2.Apr 2014
    Antworten

    Schwierig, schwierig – Du weißt ja wie immer zu verführen. Bahiana klingt toll, die Kameliendame ebenfalls – aber am meisten reizt mich gerade Cuir fetiche. Da muss unbedingt ein Testlauf gestartet werden.

    Und gewinnen möchte ich gern das Set für die Mädels.

  7. Isabelle
    2.Apr 2014
    Antworten

    Liebe Ulrike,
    ich nehme am Gewinnspiel NICHT teil, weil ich das Set (Mädels-Set) schon letztes Jahr bestellt hatte: ich fand es einfach so wunderbar, die ganze Kollektion zu haben und das Haus Maitre Parfumeur et Gantier so im Ruhe kennenlernen zu dürfen.
    Or des Indes, Fleur des Comores und Ambre Doré sind meine Lieblings, besonders wenn das Wetter warm ist. Im Sommer finde ich Eau de Mûre und Fraîcheur Muskissime toll!!!
    Viel Glück an alle für das Gewinnspiel!
    Gruß,
    Isabelle

  8. Isabelle
    2.Apr 2014
    Antworten

    (also… ich meinte: „besonders wenn das Wetter kalt ist“. Nicht warm. Kalt. Wahrscheinlich habe ich mit Frapin 1697 schon übertrieben und kann kalt von warm nicht mehr unterscheiden…)

  9. Birgit
    2.Apr 2014
    Antworten

    Hallo Ulrike,
    „Fleur des Comores“ und „Ambre Précieux“ habe ich schon. Der erste ist einer meiner Lieblingssommerdüfte: fruchtig-süß-herb wie ein Cocktail, blumig finde ich ihn eher weniger.
    Der Ambra-Duft ist ein Traum, und dazu absolut unisex. Nach dem ersten olfaktorischen Paukenschlag wird er für mich ein süßlich-kuscheliger Wohlfühlduft.
    Mein mutmaßlicher Liebling ist nach all Deinen verlockenden Rezensionen „Or des Indes“.
    Gewinnen würde ich gerne das Damen-Set.
    Viele Grüße, Birgit

  10. Gaby
    3.Apr 2014
    Antworten

    Hallo Ulrike,
    danke für die schönen Duftbeschreibungen, die ich regelmäßig morgens mit einer Tasse Kaffee lese, bevor der Trubel beginnt… Die Düfte des Parfumhauses „Maitre Parfumeur et Gantier“ kenne ich leider noch nicht, die Rezensionen sind aber inspirierend und machen neugierig. Besonders die Düfte „Ambre Doré“ und „Bahiana“ sprechen mich an. Sehr gern würde ich das Damen-Set ausprobieren.
    Herzliche Grüße
    Gaby

  11. Beate
    3.Apr 2014
    Antworten

    Hallo Ulrike,

    ich habe mir schon einige Abfüllung bestellt. Nicht alles roch so, wie ich es mir vorgestellt hatte. Bahiana ist aber
    perfekt beschrieben worden. Diesen Duft will und werde ich mir früher oder später gönnen.

    Falls ich gewinnen sollte, hätte ich gerne das Damen-Set.

    Liebe Grüße aus Köln
    Beate

  12. Margot
    3.Apr 2014
    Antworten

    Hallo Uli,

    Cuir Fetiche und Ambre Dore passen von Deiner Beschreibung her wunderbar in mein Beuteschema; vor allem wenn Du meinst, dass Ambre Dore ein Oud-Cuir-d’Arabie-light ist. Die Camelie reizt mich allerdings ebenfalls vor allem mit Deiner Annahme von Tomatenblättern. Ich gestehe jedoch, dass ich von MPG nur den Bahiana kenne, DER Sommerduft von dem jeder schwärmt und um den ich nicht herum gekommen bin, ihn zu testen. Das ist allerdings schon etliche Jahre her, und damals war er mir einfach zu süß. Doch mit den Jahren wird man reifer und heute würde ich ihn sicherlich nicht sofort als NO-GO kategorisieren.

    Sollte ich gewinnen, wünsche ich mir das Damen-Set.

    LG, Margot

  13. Dorothea
    3.Apr 2014
    Antworten

    Liebe Uli,

    Bahiana ist neben Ananas Fizz der einzige Zitrusduft in meiner Parfumkollektion. Leider bekommen viele Vertreter dieser Gattung jene berühmt-berüchtigte Katzenpipi-Note auf meiner Haut und wer will denn schon im Sommer wie ein Katzenklo riechen?
    Die anderen MPG-Düfte kenne ich leider nicht, habe aber schon sehr viel Gutes über Iris Bleu Gris gehört, der sogar für die Damenwelt sehr gut geeignet sein soll (und auf jeden Fall interessanter als die weibliche Fleur d’Iris). Den werde ich mir wohl aber separat bestellen müssen, denn gewinnen würde ich gerne das Damen-Set 🙂
    Die Idee, alle Düfte eines Parfumhauses vorzustellen, finde ich übrigens sehr gut – wie wäre es denn mit Parfums DelRae zum Beispiel?

  14. Kathi S.
    4.Apr 2014
    Antworten

    Hallo Uli,
    leider hat sich Maître Parfumeur et Gantier bisher komplett meiner Kenntnis und daher meinem Näschen entzogen – unfassbar eigentlich, wenn man deine äußerst schnupperanregenden Beschreibungen liest…
    Am meisten sprechen mich Bahiana (tropisch/exotisch und dabei edel…Blattgrün… nicht zu süße Kokosnuss…wow!) und vor allem auch Eau de Camélia Chinois an (ich warte schon mein ganzes Leben auf einen edlen, subtilen Teeduft! Grapefruit mit Kräutern, Basilikum, Tomatenblätter, Tee und seifige Sauberkeit? Ohhh… you got me!).
    Ich würde gerne eine Chance auf den Gewinn des Probesets für Frauen haben – vielleicht habe ich ja diesmal Glück 🙂 Solch ein Discovery Set wäre genau das Richtige und etwas ganz Besonderes für mich, wie Geburtstag und Weihnachten zusammen!

    Liebe Grüße,
    Kathi

  15. mareike
    14.Apr 2014
    Antworten

    Hello! Hat es hier eigentlich schon eine Bekanntgabe der Gewinner gegeben? Vielleicht habe ich es übersehen, bei der Fülle der Neuigkeiten!
    Eine gute Woche wünsche ich!

  16. Ulrike
    30.Apr 2014
    Antworten

    Hallo Ihr Lieben, hallo liebe Mareike –

    Asche über mein Haupt: In letzter Zeit war SO VIEL los, dass ich Euch doch glatt vergessen habe. Oder besser: NICHT EUCH, aber diese Verlosung hier.

    Deshalb hier nachgereicht die Gewinner:
    1.) Damenset: Kathi S., Kommentar 14.
    2.) Männerset: Christel, Kommentar 5.

    Bitte meldet Euch mit Angabe der Adresse bei mir unter u.knoell@ausliebezumduft.de, damit sich Eure Gewinne alsbald auf die Reise machen können 🙂

    Viele liebe Grüße,

    Eure Ulrike.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.