Ein Kommentar

  1. Waltraud Seemann
    9.Jan 2013
    Antworten

    Ja, ein interessanter Duft, Norma Camalis Incense habe ich schon getestet, auch staubtrocken.
    Aber ich möchte zu etwas anderm etwas sagen. Es geht um das Gewinnspiel. Nein, nichts dazu. Aber es wird immer geschrieben: Die Facebook-Abstinenzler können…Ich habe Facebook probiert und für mich ist es einfach Spielkram. Es wird suggeriert, dass man ganz viele tolle Freunde kennen lernt. Aber das stimmt einfach nicht. Wenn einen Leute interessieren und man Kontakt haben möchte, dann reagieren die nicht. Stattdessen bekam ich z. B. unentwegt meine Schüler aus meinen Zeiten als Sozialarbeiterin an einer Schule vorgeblendet, das war schon 5 Jahre her und ich wohnte schon damals 5 Jahre 500 km von meinem früheren Wohnort entfernt und das, obwohl ich mit einen Pseudonym dort agierte. Also das gibt einem doch zu denken. Und sonst bekam ich auch nur von dort Bekannte vorgeschlagen die ich auch sonst kontaktieren kann. Und welche, mit denen ich nichts mehr zu tun haben will. Alle meine Versuche an Leute, die ich gerne mal wieder kontaktiert hätte, liefen ins Leere, auch wenn ich mich zu erkennen gab. Also dazu brauche ich kein Facebook. Wo blieben die tollen Leute aus aller Welt? Ich habe mir zu Themen Leute rausgesucht: Nicht einer hat geantwortet. Also war ich sagen will: Man kontaktet auch wieder nur mit den Leuten, die man auch sonst kontaktet. Ich finde, das Facebook nur für BlaBla gut ist. Und sie haben sich in alles reingeschlichen, keine Seite und kein Forum mehr, wo die nicht auch drin hängen. Ich finde Facebook und andere Plattformen total enttäuschend. Da bin ich dann lieber in Parfumo oder hier. Da sind Menschen die die gleichen Interessen haben wie ich und dort lerne ich auch Leute aus aller Welt kennen, so weit man das überhaupt übers Internet kann. Das ist wie früher im Zug fahren: Man hat mit allen kommuniziert, tolle Gespräche geführt und wenn die Fahrt zu Ende war ist man ausgestiegen und das war es, aber man hatte sich sehr gut unterhalten. Jetzt ist es langweilig im Zug, weil alle entweder Stöpsel und Musik im Ohr haben oder eben vor ihren Tabletts und Laps sitzen und wie die Autisten nichts mehr mit anderen reden. Weil sie ja ihre Kontakte über Facebook bedienen, die realen Menschen stören da eher und es wird sich beschwert, wenn man sich wirklich mal mit jemand unterhält. Es kann doch auch nicht Bedingung sein, dass man alles nur noch über Facebook machen muss und nicht mehr direkt. Das wäre ja schrecklich. Und immerzu die Meldungen, dass jemand von einem anderen Server meinen Account versucht hätte zu entern…ich höre auf mit den Störungen jeder Art.
    Ich hoffe, dass Ihr nicht eines Tages die Bedingung stellt, dass man in Zukunft nur noch an solchen Gewinnspielen teilnehmen kann, wenn man da einen offenen Account hat.
    Einstweilen: Herzliche Grüße. Waltraud

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.