4 Kommentare

  1. 25.Mrz 2011
    Antworten

    Ohja, getestet, geliebt, gekauft! 🙂

    Wie Du schon so treffend beschreibst, es ist tatsächlich eine Rose wie gemacht für einen noch nicht allzu warmen Frühlingsmorgen. Grün und frisch, ganz wie die Natur nach dem langen Winterschlaf, so empfinde ich Clair Matin und wenn ich am Schreibtisch sitze, die Augen schließe und tiefffff einatme, dann fühle ich mich ganz so, als säße in in einem duften Garten, umringt von frühen Rosen, aber auch von Kräutern und warmen Hölzern… Herrlich!!

    Liebste Grüße
    Evelyn

  2. 26.Mrz 2011
    Antworten

    Steht ganz oben auf meiner Wunschliste (schon vor deiner Besprechung) – ich liebe Rosen!!!!

    Was mir besonders gut gefallen hat, an deiner Beschreibung, daß sie/er offenbar gut hält. Was soll mir der schönste Duft, wenn er allzuschnell veduftet?

    liebe Grüße, A.

  3. margot
    27.Mrz 2011
    Antworten

    Liebe Uli,
    wie Du inzwischen weißt, bin ich mit Rosendüften nicht sehr zu begeistern lass mich aber nicht davon abbringen, diese fleißig zu testen. Zwei, drei habe ich ja schon gefunden, die ich sehr ansprechend finde und die inzwischen in meinem Besitz sind. Clair Matin kann ich leider nichts abgewinnen. Ich hab nichts gegen krautige Noten, diesen Duft empfinde ich auf meiner Hand jedoch ganz komisch. Krautig-knarzig, nichts von einem Rosengarten im Morgentau der aufgehenden Sonne. Sorry, aber ich glaub ich halt mich bei Kommentaren zu Rosendüften künftig raus 😉

    LG, Margot

  4. Ulrike
    28.Mrz 2011
    Antworten

    Huhuu Ihr Lieben,

    da sind aber einige Rosenfans unter Euch da draußen, schön!
    Dass Deine Assoziationen, liebe Evelyn, den meinen sehr ähnlich sind freut mich – liege ich also nicht wirklich daneben 😉
    Und ja, liebe Angelika, auf meiner Haut und auch auf dem Streifen empfinde ich ihn als sehr haltbar. Bin gespannt, wie Du das nach einem Test beurteilst.
    Und liebe Margot, natürlich sollst Du nach wie vor kommentieren und Du musst auch nicht alles gut finden 😉 Im übrigen bin ich ganz Deiner Meinung in diesem Fall: An Dir kommt Clair Matin leider, leider nicht so wirklich vorteilhaft raus. Aber das kennt ja jeder – die liebe Hautchemie eben…

    Viele liebe Grüße,

    Eure Uli.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.