10 Kommentare

  1. Angela
    24.Sep 2014
    Antworten

    Liebe Ulli,
    ich habe mich auch schon oft gefragt, ob es möglich wäre, Duftkerzen zu testen, da ich die sehr liebe und ob des Preise und der Brenndauer nicht ungetestet bestellen mag. Unser „Dauerbrenner“ ist übrigens die gute alte Noel von Goutal, ohne diese ist die Adventszeit gar nicht mehr vorstellbar.

  2. Dorothea
    24.Sep 2014
    Antworten

    Von Papier d’Armenie habe ich schon öfter gehört, ich glaube, es wird Zeit, es mal auszuprobieren. Ich bin kein großer Freund von Raumdüften und Duftkerzen, ich finde, sie machen meine Nase stumpf gegenüber anderen, natürlichen Dufteindrücken in meiner Umgebung. So einen dezenten Luftreiniger kann man aber sicherlich hin und wieder mal gebrauchen, zumal ich Harze und Weihrauch in der kalten Jahreszeit sehr gerne mag.

  3. Dorothea
    24.Sep 2014
    Antworten

    Das neue Webdesign finde ich übrigens sehr gelungen, schön minimalistisch! Eine Frage nur – kann man irgendwo die neuesten Kommentare einsehen?
    LG
    Dorothea

  4. Chris
    25.Sep 2014
    Antworten

    /offtopic, wie man so schön neudeutsch sagt: Nur ein Seitenblick auf das neue Design: Schön, groß, gelungen – auf den ersten Blick. Aber leider muss man sich durch Artikel für Artikel nun klicken, die bisherige Startseite mit den Artikeln der letzten ’n‘ Tage war nützlich, wenn man sich einen schnellen Überblick verschaffen will oder gern stöbert. Wäre die Tag-Wolke früher ordentlicher gefüttert, würde ich sie heute vermissen, derzeit scheinen bei einigen Artikeln nun gar keine Tags mehr vergeben zu sein: Sofern die Suche das nicht unterstützt und es keine Wolke mehr gibt, verständlich. Gewöhnungsbedürftig auf jeden Fall:, weg vom Content-Overload zu einem fast schon zu cleanen Design. Das „Überblick“-Lesen der letzten ’n‘ Beiträge vermisse ich aber jetzt schon wie auch den Blogroll, denn in einem Anfall von Langeweile habe ich mir sehr gern mal andere Duft-Blogs und artverwandte Links angesehen. Klar: Solche Links verführen zur Abwanderung, aber auch diese vermisse ich bereits, da ich gern über den Tellerrand hinausblicke und euren Link-Empfehlungen vertraut hatte.

    Na, mal sehen, wie und ob ich mich an den neuen Look gewöhne, überrascht war ich auf jeden Fall – und so hübsch und plakativ es nun aussieht, die ‚Usability‘ und das großformatige Einzelartikellesen sagt mir nach den ersten 15 Klicks auf verschiedene Artikel leider gar nicht zu.

  5. Ulrike Knöll
    25.Sep 2014
    Antworten

    Hallo Ihr Lieben,

    vielen Dank für die Kommentare 🙂

    Zuallererst: Das Papierchen lohnt sich echt, zumal es ja keine Investition ist 😉

    Und, was den Look angeht: Vielen Dank für die Hinweise! Wir sind noch nicht am Ende der Fahnenstange angekommen, die Seite wird noch angepasst werden, insofern kritisiert und lobt gerne weiter, das fließt alles in weitere Modifikationen ein 🙂

    Viele liebe Grüße,

    Eure Ulrike.

  6. Ulrike Knöll
    25.Sep 2014
    Antworten

    Ach ja – die Blogroll wird es alsbald auch wieder geben, wenn auch in anderer Form 🙂 Auf die bestehe ich nämlich auch 😉

  7. Chris
    26.Sep 2014
    Antworten

    Dann ergänze ich gern noch etwas ‚eher Technisches, durchaus aber Funktionales‘, wenn man sich über das Feedback schon so freut: 😉

    Es gibt Kategorien, z.B. „Duft“. Aber nirgendwo bislang ein Menü oder eine Möglichkeit, sich Artikel nach diesen Kategorien listen zu lassen, auch bei Nutzung der Such-Funktion wird keine Option angeboten, z.B. nur innerhalb der Artikel, der Tags oder nach Kategorien zu suchen. Somit also noch ein ‚hidden feature‘, die „Kategorie“-Klassifizierung. 😉

    Noch ein ganz kleiner Wunsch: Hin und wieder entdeckt man Bilder von euch, über lange Zeit wart ihr für mich ‚anonym‘: Nun aber kann ja neben jedem Kommentar ein Profilbild von euch platziert werden, derzeit ist noch der graue ‚dummy‘ zu sehen. Das wäre sicherlich schön, euch noch mehr aus der fremden Anonymität zu heben, wenn man euch ’sehen‘ darf. Alternativ nutzt ein Bild eures derzeitigen Lieblingsparfums o.a.? 😉 Macht die Seite bestimmt auch nur geringfügig bunter.

    Und da es mir langsam schon leid tut, diesen Beitrag zweckzuentfremden: Vielleicht macht einen kurzen, eigenen „Feedback“-Post, um mehr Rückmeldungen zur Designänderung zu bekommen? 😉

  8. Ulrike Knöll
    6.Okt 2014
    Antworten

    Huhuu lieber Chris,

    vielen Dank für Deine weiteren Anregungen – sind alle notiert und ich arbeite schon mit unserem Programmierer daran. Das mit den Fotos/Icons wird in jedem Falle alsbald umgesetzt und ein separates Posting zum neuen Design werde ich dieser Tage schreiben 🙂

    Viele liebe Grüße,

    Ulrike.

  9. Chris
    9.Okt 2014
    Antworten

    Ulrike, wie schön, endlich bekommt ihr ein Gesicht 😉 ! Klasse, dass dies schon geklappt hat!

  10. Ulrike Knöll
    13.Okt 2014
    Antworten

    Gell, so mit Gesicht ist gleich besser 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.