REN Skincare – für eine schöne und gesunde Haut!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir möchten Ihnen eine Pflegelinie vorstellen, mit der Sie sich Ihren Wunsch nach schöner, glatter und gesunder Haut erfüllen können: REN Skincare

REN SkincareREN Skincare hat auf dem Gebiet der bioaktiven Hautpflege Pionierarbeit geleistet. Die Produkte enthalten neueste, klinisch erprobte Wirkstoffe und sind gleichzeitig frei von hautunfreundlichen Bestandteilen.

Das Konzept der Hautpflegeserie REN aus London beruht auf einer einfachen aber zugleich effektiven Idee: Die Herstellung „sauberer“ Kosmetik nach den neuesten Erkenntnissen der Kosmetikforschung unter Verwendung von 100%ig natürlichen Inhaltsstoffen. Gleichzeitig wird die Verwendung von chemischen oder hautunfreundlichen Additiven und unnötigen Parfümierungen vermieden.

Die REN Kosmetik basiert auf fünf Prinzipien:

1. Die richtigen Inhaltsstoffe:
REN stellt „saubere“ Pflegeprodukte ohne hautunfreundliche Inhaltsstoffe her – dazu gehören: Mineralölderivate, Sulfate, synthetische Farbstoffe und Parabene sowie verschiedene möglicherweise aggressive Stoffe, darunter Fluor, Silikone, Phtalate und künstliche chelatbildende Verbindungen. Stattdessen werden Shea Butter und Pflanzenöle verwendet, natürlich gewonnene Tenside aus Kokosnuss und Zuckerrohr helfen bei der Schaumerzeugung und Blütenwässer sowie ätherische Öle ersetzen künstliche Duftstoffe.

2. Die richtige Forschung:
Das Ziel von REN Skincare ist es, die neusten Erkenntnisse über bio-aktive Wirkstoffe in ihren Kosmetikprodukten zur Anwendung zu bringen. Diese sollen die hauteigenen Schutz- und Regenerationsfähigkeiten fördern und verstärken.

3. Das richtige Produkterlebnis:
REN glaubt an das Wohlfühlprinzip. Danach können REN-Produkte das eigene Leben verändern, indem sie einen selbst und die Welt etwas freundlicher Aussehen lassen. Diese positive Ausstrahlung überträgt sich im Lauf des Tages auf alles, was man tut, und die Menschen, denen man begegnet.

4. Das richtige ökologische Bewusstsein:
REN trägt seinen Teil dazu bei, die begrenzten natürlichen Ressourcen des Planeten zu schonen. Mindestens 2,5% des Gewinns wird an Organisationen gespendet, die sich um den Erhalt der Umwelt und die Lebensbedingungen in ärmeren Regionen der Welt kümmern.
Natürlich verzichtet REN Skincare vollständig auf Tierversuche und lässt diese auch nicht von anderen Unternehmen durchführen. Die einzigen tierischen Produkte, die eingesetzt werden, sind Honig und Bienenwachs.
Außerdem verwendet REN recyclebare Behälter, Verpackungen und Füllmaterial. Es wird sogar angeboten – bisher allerdings nur in England -, leere Behälter für den Kunden zu entsorgen. Dazu kann man diese auf Kosten von REN an den Hersteller zurückzuschicken.

5. Die richtige Einstellung
Man sollte seinen Prinzipien treu bleiben – auch wenn das nicht immer einfach ist und unter Umständen den Verzicht auf Erfolg oder Gewinn bedeutet. Langfristig zahlt sich eine Investition in die richtigen Werte immer aus.

REN Produkte

So konnten nicht nur die hervorragenden Pflegeeigenschaften der Produkte, sondern auch die Unternehmensphilosophie von REN Skincare viele bekannte Persönlichkeiten für die Marke begeistern. Dazu gehören Alanis Morrisette, Jude Law, Kate Moss, Kate Winslett, Leanne Rimes, Vanessa Redgrave und viele andere.

Lassen auch Sie sich überzeugen von den Produkten von REN Skincare!

Ihr Team von Aus Liebe zum Duft

Neueste Kommentare

Geschrieben von:

Aus Liebe zum Duft ist für mich sowohl Beruf als auch Berufung: Düfte faszinieren mich, seit ich denken kann und meine eigene, sich manchmal recht schwierig gestaltende Suche nach neuen Duftraritäten brachte mich 1997 auf die Idee, diese zu selbst vertreiben. Im Laufe des letzten Jahrzehnts hat sich viel getan, mein Geschäft ist groß geworden, genauso wie unser Sortiment. Nichtsdestotrotz ist meine Intention immer noch dieselbe geblieben: Ich möchte meinen Kunden dabei helfen, für sie passende Düfte zu finden, die sie glücklich machen, nicht mehr und nicht weniger.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.